Plusenergie-Grundschule Wermsdorf

Projektleiter: Prof. Dr. -Ing Ulrich Möller

Laufzeit: 08/2019 - 08/2021

Projektbeschreibung: In Wermsdorf wird ein Neubau für die Grundschule durch sächsische Aufbaubank gefördert. Insgesamt sollen in den Neubau, der auf der Freifläche zwischen dem Fachwerkhaus „Roter Ochse“ und der bisherigen Grundschule in der alten Poststation entstehen wird, 4,9 Millionen Euro investiert werden. Für den förderfähigen Anteil bekommt die Gemeinde 2,87 Millionen Euro, die restlichen zwei Millionen Euro muss Wermsdorf selbst aufbringen. Die HTWK Leipzig wird nach der Fertigstellung des Gebäudes ein 2-jähriges Energiemonitoring durchführen, um die Effektivität und Wirtschaftlichkeit des Objektes besser steuern und regulieren zu können.