News

RSS-Feed der HTWK Leipzighttps://www.htwk-leipzig.de/Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzigde-DENews der HTWK LeipzigTue, 28 May 2024 21:34:11 +0200Tue, 28 May 2024 21:34:11 +0200TYPO3 EXT:newsnews-6945Mon, 27 May 2024 09:24:57 +0200Baupreis an HTWK-Absolventin Annika Schmoll verliehenhttps://fb.htwk-leipzig.de/fakultaet/aktuelles/details-allgemeine-nachrichten/artikel/6945Bauingenieurin erhielt Sonderpreis für Masterarbeit zum Beton-Recycling für die Anwendung im Carbonbeton. Wir gratulieren!Im Rahmen der Veranstaltung „Tag der Ostdeutschen Bauindustrie“ wurde am 24. Mai 2024 der Preis der Ostdeutschen Bauindustrie in Dresden vergeben.

Als Gewinner des Baupreises wurde Dipl.-Ing. Sebastian Thiele von der Technische Universität Dresden ausgezeichnet.
Einer der drei Sonderpreise ging an Annika Schmoll, M.Sc., für ihre an der Fakultät Bauwesen der HTWK Leipzig erstellte Masterarbeit zum Thema „Recyclingbeton – Erhöhung des Rezyklatanteils im Beton zur Anwendung im Carbonbetonbau“. Die Masterarbeit wurde von Prof. Dr.-Ing. Klaus Holschemacher, Direktor des Instituts für Betonbau, und Emanuel Lägel, M.Sc., betreut.

Der vom Bauindustrieverband Ost e. V. ausgelobte Preis ist eine renommierte Auszeichnung, die jährlich für hervorragende Graduierungsarbeiten von Architektur- und Bauingenieurabsolventen vergeben wird, die ihre Arbeit an einer Universität oder Hochschule im Verbandsgebiet, also den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt abgeschlossen haben.

Wir gratulieren ganz herzlich den Preisträgern!

]]>
FB > Fakultät > AktuellesHTWK > ForschenHTWK > Hochschule > AktuellesHTWK > Kooperieren > Alumni-NewsHTWK > StudierenIFB > AllgemeinIFB > MassivbauIFB > Nachhaltiges Bauen
news-6900Wed, 15 May 2024 12:22:00 +0200Bewerbungsstart für den Förderpreis Angewandte Digitalisierunghttps://fb.htwk-leipzig.de/fakultaet/aktuelles/details-allgemeine-nachrichten/artikel/6900Bis 15. September 2024 mit studentischer Abschlussarbeit bewerben! 1. Preis mit 2.500 Euro dotiertDie HTWK Leipzig und Actemium Deutschland vergeben 2024 zum sechsten Mal einen Förderpreis für eine studentische Abschlussarbeit aus dem Bereich der Angewandten Digitalisierung.

Berücksichtigt werden Arbeiten aus den Jahren 2023 und 2024, unabhängig von der Fakultätszugehörigkeit.

Erforderliche Bewerbungsunterlagen:

- Bachelor- oder Masterarbeit im PDF-Format
- Lebenslauf
- Abstract
- Einschätzung des betreuenden Professors bzw. der betreuenden Professorin
- kurzes Video (1 min) zur Vorstellung der eigenen Person und des Themas der Abschlussarbeit 

Einsendeschluss: 15. September 2024.

Bewerbungen an: foerderpreisdigital (at) actemium.de

Nach der Evaluierung der eingereichten Arbeiten durch eine Jury werden im September die besten Arbeiten in einem Pitch vorgestellt. 

Jury:

Prof. Dr. rer. pol. Oliver Crönertz, Prodekan Fakultät Digitale Transformation, HTWK Leipzig
Prof. Dr. (I) Arch. Monica Rossi, Fakultät Bauwesen, HTWK Leipzig
Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus-Peter Schulze, Fakultät Ingenieurwissenschaften, HTWK Leipzig
Prof. Dr.-Ing. Ralf Thiele, Prorektor Forschung, HTWK Leipzig
Nicole Kreie, Head of Business Development and Digitalisation, Actemium Deutschland
Jörg Bastel, Leiter Digitalschmiede, VINCI Energies Deutschland
Gerald Taraba, Geschäftsführer, Actemium Deutschland

Preise:

1. Platz: 2.500 Euro für die/den Studierende/n und 2.000 Euro für den/die betreuende/n Professor/Professorin

2. Platz: 1.500 Euro für die/den Studierende/n und 1.000 Euro für den/die betreuende/n Professor/Professorin

3. Platz: 500 Euro für die/den Studierende/n und 500 Euro für den/die betreuende/n Professor/Professorin

Pitch der besten Abschlussarbeiten:

Die besten zehn Abschlussarbeiten werden beim Pitch Day am 24. Oktober 2024 präsentiert.

Zur Vorbereitung auf den Pitch Day gibt es professionelle Unterstützung: Es findet wieder ein Online-Workshop mit theoretischem Input, Arbeitseinheiten sowie Präsentationen mit anschließendem Feedback statt; durchgeführt durch die HTWK-Gründungsberatung StartBahn 13 sowie Vinci Energies Digitalschmiede. Weitere Information und die Einladung zum Workshop erhalten die Teilnehmenden nach Einreichung Ihrer Abschlussarbeit.

Rückblick auf die Gewinnerinnen und Gewinner 2023

Am 24. Oktober war es endlich so weit. Der diesjährige Förderpreis für Angewandte Digitalisierung wurde von der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) und Actemium verliehen. Unter Anwesenheit des neuen Prorektors für Forschung und Nachhaltigkeit, Prof. Faouzi Derbel, wurden die von der Jury auserwählten besten Abschlussarbeiten prämiert.  ► Zum ausführlichen Nachbericht.

DIE GEWINNER 2023

  • Platz 1 „Optimierung des Schrotteinsatzes in einem Elektrostahlwerk mithilfe datenbasierter Analysen“ von Caroline Schmidt
  • Platz 1 „Entwicklung einer Schnittstelle zur Visualisierung von Brandsimulationen im virtuellen Raum“ von Toni Nabrotzky.
  • Platz 2 „Methodik zur CO2-Bilanzierung im Infrastrukturbau auf Grundlage von BIM-Modellen und der visuellen Aufbereitung von Ergebnissen in einer digitalen Umgebung“ von Felix Hermann
  • Platz 3 „Planung und Implementation eines interaktiven, quelloffenen Digitalen Zwillings der Stadt Leipzig in einer VR-Umgebung mit Fokus auf Stadtbeleuchtung“ von Aaron Schaub

Stimme von Bewerberin Caroline Schmidt:

„Ich finde der Pitch Day war eine super Möglichkeit, die eigene Forschung zu präsentieren und Eindrücke von Arbeiten in ganz anderen Themenfeldern zu gewinnen. Ich denke, dass dieser interdisziplinäre Austausch mir und auch anderen Finalist:innen bei der weiteren Arbeit an ihrem Projekt wirklich helfen wird. Außerdem möchte ich gerne noch Gratulation an die anderen Preisträger richten und mich bei Actemium für die Stiftung des Preises bedanken.“

]]>
FAS - NACHRICHTEN - ALLGEMEINFB > Fakultät > AktuellesFDIT > StartseiteFIM > Fakultät > AktuellesFING > allgemeinFW_Aktuelles-News-externHTWK > ForschenHTWK > Hochschule > AktuellesHTWK > Kooperieren > Alumni-NewsIFB > Allgemein
news-6785Wed, 15 May 2024 08:00:00 +020022. Mai 2024 - International Day - Come in and GO OUT!https://fb.htwk-leipzig.de/fakultaet/aktuelles/details-allgemeine-nachrichten/artikel/6785Zum Studium oder Praktikum ins Ausland? Beim International Day an der HTWK Leipzig erhalten Studierende einen Überblick zum Thema, viele Informationen und Antworten auf ihre Fragen.Der International Day am 22. Mai 2024 steht ganz im Zeichen von Auslandsstudium, Auslandspraktikum und Erfahrungsaustausch. Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen der Hochschule und externen Partnern informiert das Dezernat Studienangelegenheiten von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr im NIEPER-Bau über die vielfältigen Wege ins Ausland. Neben all den Informationen ist eine kleine Stärkung am internationalen „Snack & weg“-Buffet und im Rahmen des HTWK.international-Cafés möglich!

Programm

13:00 – 16:00 Uhr NIEPER-Bau, Foyer - Informationsstände (Dezernat Studienangelegenheiten- Outgoing-Studierendenmobilität, Leonardo-Büro Sachsen, IEC, GOstralia!-GOmerica!, AIESEC, DAAD-Botschafterinnen, Techniker Krankenkasse, „Meet & Greet“ mit ehemaligen Outgoing-Studierenden an Ländertischen) und Infomaterial zu diversen Partnerhochschulen

14:00 – 16:00 Uhr NIEPER-Bau, Foyer - HTWK.international meets HTWK International Day - Internationales Café zum Austausch mit erfahrenen Outgoing-Studierenden und internationalen HTWK-Studierenden bei Kaffee, Tee und Leckereien

Vortragsprogramm NIEPER-Bau, Seminarraum NI-002

13:30 – 14:00 Uhr
Infoveranstaltung zum Erasmus+ Auslandspraktikum dem LEONARDO-BÜRO SACHSEN

14:00 – 14:30 Uhr
Infoveranstaltung zu Free Mover Studienaufenthalten mit IEC

14:30 – 15:00 Uhr
Studierende berichten von ihren Auslandserfahrungen mit den DAAD-Botschafterinnen

15:00 – 15:30 Uhr
Infoveranstaltung zu Free Mover Studienaufenthalten mit GOstralia!-GOmerica!

Wir freuen uns schon jetzt auf rege Teilnahme!

]]>
FAS - NACHRICHTEN - ALLGEMEINFB > Fakultät > AktuellesFDIT > StartseiteFIM > Fakultät > AktuellesFING > allgemeinFW > FakultaetHTWK > Hochschule > AktuellesHTWK > international > AktuellesHTWK > StudierenMNZ_Startseite
news-6071Wed, 15 May 2024 06:55:00 +0200Das Deutschlandstipendium geht in die nächste Runde: Jetzt bewerben!https://fb.htwk-leipzig.de/fakultaet/aktuelles/details-allgemeine-nachrichten/artikel/6071Bis zum 15. Juni 2024 läuft die Bewerbungsphase für den Zeitraum ab WS 2024/25 Ein Stipendium - viele Chancen: Neben hervorragenden Leistungen im Studium fördert das Deutschlandstipendium die Verwirklichung individueller Bildungs- und Lebenschancen von Studierenden. Honoriert werden deshalb ehrenamtliches und gesellschaftliches Engagement, Tätigkeiten in der studentischen Selbstverwaltung sowie besondere persönliche und familiäre Umstände der Studierenden.

Das Deutschlandstipendium bietet die Chance auf 300 Euro monatlich. Die Mittel stellen jeweils zur Hälfte private Förderer (z.B. Unternehmen, Stiftungen, Privatpersonen) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Die Förderung ist einkommensunabhängig und kann zusätzlich zu BAföG-Leistungen bezogen werden. Studierenden aller Fachrichtungen, die zum Wintersemester 2024/25 immatrikuliert sein werden, können sich über das Onlineportal bewerben.

Jetzt bewerben

]]>
FW > FakultaetMNZ_StartseiteFDIT > StartseiteFB > Fakultät > AktuellesFIM > Fakultät > AktuellesFAS - NACHRICHTEN - ALLGEMEINHTWK > StudierenHTWK > Hochschule > AktuellesFING > allgemein
news-6901Tue, 14 May 2024 10:54:43 +0200Schreibtag in der Bibliothekhttps://fb.htwk-leipzig.de/fakultaet/aktuelles/details-allgemeine-nachrichten/artikel/6901Starthilfe zum Schreiben, Textbausteine und mehrSchreibblockade, Prokrastination, Angst vorm leeren Blatt? Und der Abgabetermin für die Hausarbeit drängt? Die Bibliothek weiß Rat.

Kommen Sie zum Schreibtag in die Bibliothek, denn gemeinsam schreibt sich’s leichter. Am 22. Mai gibt es Workshops zu Themen wie Zeitmanagement oder Überwindung von Aufschiebeverhalten. Ein Schreibcoach hilft beim Erarbeiten von Textbausteinen für verschiedene Fachgebiete. Alle ReferentInnen stehen im Gruppenarbeitsraum gern für Beratungen zur Verfügung.

22. Mai 2024 | 13 bis 18 Uhr

Programm

13 UhrZeitmanagement im Studium
Franziska Reichert, Studienbegleitung im HTWK-Netzwerk
14 UhrTextbausteine für Architektur, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Danny Walther, Schreibcoach
15:30 UhrVon der Idee zur (tatsächlichen) Umsetzung - Techniken zur Überwindung von Aufschiebeverhalten und Schreibblockaden
(Vortrag und anschließende Fragerunde)
Elena Lüken, Studentenwerk Leipzig
16:30 Uhr    Textbausteine für Ingenieur- und Naturwissenschaften
Danny Walther, Schreibcoach

Hochschulbibliothek, Schulungsraum, 1. OG
Eintritt frei | keine Anmeldung nötig

]]>
BIBO > Über uns > Veranstaltungen und NewsFAS - PRÜFUNGSAMT ARCHITEKTURFAS - PRÜFUNGSAMT SOZIALWISSENSCHAFTENFAS - STUDIENAMT ARCHITEKTURFAS - STUDIENAMT SOZIALWISSENSCHAFTENFB > Fakultät > AktuellesFDIT > StartseiteFEIT > StartseiteFIM > Fakultät > AktuellesFING > allgemeinFW_Aktuelles-News-externHTWK > Hochschule > AktuellesHTWK > Studieren