Geotechnikseminar

Bereits zum dreizehnten Mal geht im Wintersemester 2022/23 das Geotechnikseminar über die Bühne. Wie in den vorangegangenen Seminaren sollen Fachvorträge aus der Bauwirtschaft die Vernetzung zwischen der Wissenschaft und Praxis fördern und einen Wissensaustausch zwischen Unternehmen und Studierenden anregen. Fünf interessante Impulse á 45 – 60 Minuten sind geplant - danach bleibt Zeit für Fragen, Diskussionen und Vernetzung. Geotechnische Forschungen an der HTWK Leipzig, Erd- und Straßenbau im mitteldeutschen Raum, Tiefe Baugrundverbesserung durch den Einsatz von vertikalen Bodenmischverfahren, Drucksondierungen, Verfüllung und Sicherung eines historischen Braunkohleabbaurestloches – diesen vielfältigen Themen möchten wir uns in lockerer Atmosphäre sowohl vor Ort an der HTWK, als auch im virtuellen Raum widmen. Bitte beachten Sie dazu den Lageplan mit Kennzeichnung des neuen Veranstaltungsraumes.

Das Geotechnikseminar wird bei der Ingenieurkammer Sachsen als Weiterbildungsveranstaltung angemeldet, ein Fortbildungsnachweis kann erstellt werden.

Wir laden Sie und Ihre Mitarbeitenden aus Industrie, Ingenieurbüros, Behörden und Wissenschaft sowie Sie, als Mitarbeitende und Studierende der Hochschule, sehr herzlich zu den Vorträgen ein.

 

Kommende Termine

  • 19. 10. 2022 // Geotechnische Forschungen an der HTWK Leipzig – ausgewählte Forschungsergebnisse aus dem letzten Jahr

        G2 Gruppe Geotechnik,
        HTWK Leipzig und FTZ e.V.

  • 09. 11. 2022 // Erd- und Straßenbau im mitteldeutschen Raum

        M.Sc. Martin Arlt,
        ARLT Bauunternehmen GmbH

  • 23. 11. 2022 // Tiefe Baugrundverbesserung durch den Einsatz von vertikalen Bodenmischverfahren unter dem Straßendamm und im Fleet

        Dipl.-Ing. Edmund Kössel,
        Menard GmbH

  • 07. 12. 2022 // Drucksondierung - damit man das Bodenprofil richtig versteht

        Dipl.-Ing. Gerald Verbeek,
        Eijkelkamp North America

  • 11. 01. 2023 // Verfüllung und Sicherung eines historischen Braunkohleabbaurestloches, welches exzessiver industrieller Nutzung als Absetz- und Klärbecken unterlag

        Dipl.-Ing. Sindy Köditz und Dipl.-Ing. Axel Dyck,
        FCB GmbH

Jeweils Beginn um 17:15 Uhr

Lageplan

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Ralf Thiele
Prof. Dr.-Ing.
Ralf Thiele
Prorektor Forschung
Phone:
+49 341 3076-6316
Fax:
+49 341 3076-6259

Links

Website der G² Gruppe Geotechnik

Der Zoom-Zugang ist am Tag der Veranstaltung von 17–19 Uhr
geschaltet:
https://htwk-leipzig.zoom.us/j/4450471709
Meeting-ID: 445 047 1709